Theater „Die Exen“ - Hühner - Leselustfestival 2020
1324
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-1324,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Theater „Die Exen“ – Hühner

theater

So 4.10.2020 15:00 Uhr

Puppenclownerei mit Ei

Das Leben ist kein Spaziergang. Schwierigkeiten stapeln sich – berghoch. Da hilft es auch nicht, wenn die gutgelaunte Nachbarin früh um sieben fröhlich durch‘s Haus gackert. Was tun? Decke über den Kopf, Beine hoch und Ruhe. Doch … Ding Dong!!!
„Guten Morgen, wollen wir zusammen einen Spaziergang machen?“
„Hühner“ ist ein brillantes, clowneskes Puppentheater rund um die Schwierigkeiten des Miteinanders und wie man trotzdem gemeinsam den Berg erklimmt. Denn die Mithühner sind nicht so, wie sie sein sollen, sie sind, wie sie sind.  Und das ist gut so!

Stückdauer: ca. 45 Minuten ohne Pause

 

Presse

„Kinder und Erwachsene lachen, und das hört gar nicht wieder auf. Die Protagonisten sind zwei menschenähnlich gestaltete Hühner, von Bühnenausstatter Christian Werdin geschaffene Marionetten. Krawatte zu kurz, Rockbund auf Höhe der Schulterachseln, rosa Brillengläser, hellblaues Babyhäubchen. Diese Clowns spielen nicht nur mit den Marionetten, sondern auch mit den Rollen. Einmal sind die Hühner an Fäden die handelnden Personen, ziehen die Aufmerksamkeit des ganzen Publikums, das andere Mal setzen sich die Spielerinnen in den Fokus und spielen das gackernde Federvieh. Dieser ständige Wechsel gelingt den beiden wie im Flug, man merkt ihn nicht.“
Passauer neue Presse

Anmeldung/Kontakt

Stadtinformation Iserlohn, 02371 – 217 1819

Alter

Kinder ab 3 Jahren

Kosten

5,50 € Kinder / 6 € Erw.

Ort

Studio im Parktheater Iserlohn, Alexanderhöhe 3
(Anfahrt über Südstraße), 58644 Iserlohn
www.parktheater-iserlohn.de