LESELUST 2020 - KINDER & JUGENDBUCHFESTIVAL
8
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-8,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

„Nichts verscheuchte böse Träume schneller
als das Rascheln von bedrucktem Papier.“

Cornelia Funke

Leselust 2020 – das bedeutet Lebensfreude, spannende Geschichten, Träume, Freundschaft, Utopien, Veränderung, Abenteuer und vieles mehr.

So viele schöne Dinge? Das kann doch nicht sein! Schließlich leben wir im Jahr 2020 – das Jahr als Corona kam und unseren Alltag veränderte.

Doch sagen wir. Jetzt erst recht! Natürlich hat das Virus unsere Gedanken wie kaum etwas anderes in diesem Jahr bestimmt. Aber genau so natürlich geht das Leben weiter. Und was gibt es schöneres, als in eine phantasievolle Geschichte einzutauchen und beim auftauchen die Welt mit anderen Augen zu sehen.

Wir halten es da ganz mit Philippe Dijan: „Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler.“ (Mal ganz abgesehen von den vielen Buchhändlerinnen.) Trotz der pandemiebedingten Ungewissheit des Frühjahres haben sich also viele lesebegeisterte Menschen in Plettenberg, Lüdenscheid, Iserlohn, Meinerzhagen, Halver, Kierspe und Hagen daran gemacht, ein buntes und abwechslungsreiches Leselust-Programm auf die Beine zu stellen. Und wir glauben, das ist uns ganz gut gelungen. Ihr seid alle ganz herzlich eingeladen!

Vielen Dank an die vielen Menschen, die Leselust tatkräftig, finanziell und ideell unterstützen. Und ein besonderer Dank an die Ministerin für Kultur und Wissenschaft, Frau Isabel Pfeiffer-Poensgen, die mit ihrer Förderung das Festival
seit Jahren ermöglicht.

Euer Leselust-Team,
Anna-Maria Stenz & Jürgen Breuer