Mitmach-Konzert: Trommelzauber mit Fara Diouf - Leselustfestival 2020
1249
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-1249,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Mitmach-Konzert: Trommelzauber mit Fara Diouf

Mitmach-Konzert: Trommelzauber

Mi 11.11.2020 

Ran an die Trommeln

Die Trommelzauberer entführt Kinder  in kürzester Zeit nach Afrika. Dort tanzen Gazellen, Elefanten, Krokodile und Affen zu mitreißender Musik und tollen Trommel-Rhythmen. Eine große Trommel-Gemeinschaft entsteht und feiert ein Fest.

Ran an die Trommeln – dieses Motto gilt natürlich auch für die Mitmach-Konzerte von Trommelzauber. Jedes Kind (und jeder Erwachsene) bekommt eine Trommel und schon geht es los: Eine bunte Mischung aus einfachen Rhythmen, lustigen Tänzen und mitreißenden Liedern sorgt dafür, dass jeder mitmachen kann: interaktiv, integrativ und inklusiv.

Über den Musiker Fara Diouf

Geboren und aufgewachsen in Dakar/Senegal machte Fara seine Percussion-Ausbildung in Dakar. Seit 1997 tourt er als Percussionist und Solist („Mama Afrika«, »Ceddo«, »Penc«, »TAO-Japanese Drums«, »Soulfoot« u.a.) durch verschiedene Länder Europas, Afrikas und Japan. Er wird früh bekannt durch Auftritte in Funk und Fernsehen (WDR Funkhaus Europa). Ständig auf neuen Wegen mit national und international renommierten Künstlern arbeitet Fara seit 2000 auch als Dozent für Freies Trommeln und leitet interaktive Events. Sein Motto: „Spielerisches Lernen verbindet, macht Spaß, gibt Kraft!“

Anmeldung/Kontakt

Kulturzentrum Pelmke e.V., Pelmkestr. 14, 58089 Hagen 02331 336967 oder leselust@pelmke.de

Alter

ab 1. Klasse

Kosten

1 € p.P.

Ort

in Schulen