Thomas Feibel - Mach deinen Medienführerschein - Leselustfestival 2020
1262
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-1262,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Thomas Feibel – Mach deinen Medienführerschein

Autorenlesung

Mi 7.10.2020 – 9:00 Uhr

Internet, Messenger, News und Fake News – Medien gehören zum Alltag. 

Was ist ein Betriebssystem, ein Browser, eine Cloud? Wie recherchiere ich ein Thema ohne den Überblick zu verlieren?
Welchen Seiten kann ich trauen?
Werbung von Information, Fake News von News zu unterscheiden überfordert Kinder häufig. Sie brauchen Tipps, wie sie das hinbekommen können.

Dieses Buch hilft: Grundlegende Informationen für Medien-Anfänger im ersten Teil, im zweiten Teil dann Prüfungsfragen – augenzwinkernd, aber trotzdem lehrreich.

Medien sind eine Bereicherung, wenn man damit umgehen kann. Das sollte jedes Kind möglichst früh lernen!

über den Autor
Thomas Feibel ist der führende Journalist zum Thema »Kinder und Computer« in Deutschland. Er leitet das »Büro für Kindermedien« in Berlin und publiziert

u. a. in »c’t«, »familie&co« sowie »Dein Spiegel«, außerdem arbeitet er für Hörfunk und Fernsehen. Er hält viele Vorträge, gibt Workshops und hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht. Für seine Arbeit der Leseförderung und Vermittlung elektronischer Medien für Kinder und Jugendliche zeichneteder Dachverband Bibliothek & Information Deutschland (BID) Thomas Feibel 2014 mit der Karl-Preusker-Medaille aus.

pressestimmen

„Thomas Feibels Führerschein für die neuen Medien verbindet mit dem Grundwissen schon für Kleine auch die pädagogische Handhabe, wie sie lernen mit den Medien umzugehen.“ Süddeutsche Zeitung 

„Mach deinen Medienführerschein‘ […] enthält jede Menge aktueller, kindgerecht aufbereiteter Infos.“ c’t

Anmeldung/Kontakt

Kulturzentrum Pelmke e.V., Pelmkestr. 14, 58089 Hagen 02331 336967 oder leselust@pelmke.de

Alter

ab 8 Jahren

Kosten

1 € p.P.

Ort

in Schulen