Rüdiger Bertram - Plötzlich Millionär - Leselustfestival 2020
1333
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-1333,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Rüdiger Bertram – Plötzlich Millionär

Autorenlesung

Di 6.10.2020 nach Vereinbarung

Leo hat ein Problem mit Türen.
Öffnet er eine Tür und geht hindurch, kann es sein, dass er nicht im Zimmer dahinter landet, sondern ganz woanders.
Das kann peinlich werden, aber dieses Mal ….
Er will nur ins Bad – und landet in einer riesigen Villa. Plötzlich ist er unvorstellbar reich.
Doch viel Geld zu haben, kann auch ganz schön gefährlich sein. Das merkt Leo schneller als ihm lieb ist: Er wird entführt und eingesperrt.
Und der Trick mit den Türen funktioniert plötzlich nicht mehr!
Rüdiger Bertram liest aus dem Comic-Roman, zeigt Orinalzeichnungen von Heribert Schulmeyer und lässt sich von den Kindern (fast) alles fragen.

über den autor
Rüdiger Bertram, 1967 in Ratingen geboren, wusste bereits mit 13 Jahren, dass er mal irgenetwas mit Schreiben machen würde. Nach seinem Studium (Geschichte, Volkswirtschaft und Germanistik) arbeitete er als freier Journalist. Heute schreibt er Drehbücher und hat zahlreiche Bücher für Kinder veröffentlicht. Mit seiner Frau und seinen beiden Kindern lebt er in Köln.

Anmeldung/Kontakt

Stadtbücherei Lüdenscheid, Tel. 02351 – 171218 oder
stadtbuecherei@luedenscheid.de

Alter

5. Klassen, Schulveranstaltung

Ort

nach Absprache