Christian Seltmann - Unser eigenes Buch - Leselustfestival 2020
1332
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-1332,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Christian Seltmann – Unser eigenes Buch

Buchprojekt

Termin nach Absprache
Im Zeitraum September bis Dezember über einen Zeitraum von 6-8 Wochen nach Vereinbarung

Christian Seltmann schreibt mit Kindern der  2. Klasse ein Buch. Wie das geht?

Er erklärt es so: „Ich schreibe das 1. Kapitel und dann schick ich euch das. Dann lest ihr das. Ihr könnt das auf jeden Fall lesen, denn ich schreibe das so, dass ihr das lesen könnt. Dann habt ihr Ideen zur Geschichte. Die schickt ihr mir. Dann schreibe ich das nächste Kapitel. Das schicke ich euch wieder. Ihr beantwortet Fragen, wie es weitergehen soll, Rätselfragen, oder ihr könnt Bösewichten und Helden Namen geben. Das schickt ihr mir alles, ich bau das ein.“  Jedes Kind bekommt zum Schluss das Buch.

Über den Autor

Christian Seltmann wurde in Lüdenscheid geboren. Er studierte Geschichte, Germanistik und Philosophie in Bochum. Er war Matratzenlieferant, Radiosprecher, Krankenwagenfahrer, Universitäts-dozent, Fremdenführer und vieles mehr. Heute lebt er mit seiner Frau und zwei Kindern in Coburg in Bayern und schreibt Kinderbücher.

Anmeldung/Kontakt

Stadtbücherei Lüdenscheid
stadtbuecherei@luedenscheid.de
02351 – 171416 oder 171313

Alter

2. Klassen

Kosten

Projekt für 1 Schule
Teilnahme frei

Ort

in der Schule