Die Grünen Piraten: Plastikplage im Biebersee - Leselustfestival 2020
1237
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-1237,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Die Grünen Piraten: Plastikplage im Biebersee

Termin nach Absprache

60-90 Minuten

Interaktive-Lesung

Beim Ausmisten im neuen Vereinsheim des  Bieberheimer Fußballclubs finden Ben und  Lennart eine waschechte Schatzkarte.  Um den Schatz im Biebersee zu bergen gehen sie mit ihren Freunden auf Tauchstation. In diesem spannenden, witzigen und waghalsigen Umweltkrimi kommt die Bande der Grünen Piraten – so nennen sich die Freunde Pauline, Ben, Flora, Lennart und Jannik – wieder in brenzlige Situationen.  Sie entdecken im Wasser riesige Mengen an Plastikmüll. Wie kommt das in den See?
Und wer ist die geheimnisvolle Gestalt, die um den See schleicht? Die Freunde lösen auch  diesen Umwelt-Fall und hinterlassen am Ende  ihr Zeichen: den grünen Totenkopf.

Ideen zur Durchführung:
Die Lesung endet mit einer Übung zum  Müllsortieren und zur Plastikvermeidung.

Anmeldung/Kontakt

AllerWeltHaus Hagen e.V.
Potthofstr. 22, 58095 Hagen
02331 21410, info@allerwelthaus.org

Alter

Klasse 3-6

Kosten

1 € p.P.

Ort

in Schulen