Vorlesespaß: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der überhaupt keine Angst im Dunkeln hatte - Leselustfestival 2021
1536
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-1536,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Vorlesespaß: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der überhaupt keine Angst im Dunkeln hatte

Vorlesespaẞ

Do 28.10.2021 – 16:00 Uhr

Der kleine Siebenschläfer hat seine Schnuffeldecke gepackt, denn er will heute draußen übernachten. Allein in seinem Zelt wird dem kleinen Siebenschläfer doch etwas mulmig. Zum Glück kommen seine Freunde, die Haselmaus, der kleine Wolf und der Hase vorbei und leisten ihm Gesellschaft. Dass sie sich auch ein bisschen im Dunkeln fürchten, das würden sie niemals zugeben, aber alle haben einen Tipp für den kleinen Siebenschläfer, wie man seine Angst ganz schnell vertreiben kann. Der Mut der Tiere wird belohnt: Als die Wolken sich verziehen, breitet sich ein herrlicher Sternenhimmel über ihnen aus und die Freunde entdecken: Die Dunkelheit kann wunderschön sein!

Wer Lust hat, kann im Anschluss an die Geschichte  noch tolle Siebenschläfer- Anhänger basteln.

Anmeldung/Kontakt

erforderlich, persönlich oder unter 207 3591

Alter

Für alle Kinder ab 3 Jahren

Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos

Ort

Zentralbücherei Springe
Springe 1, 58095 Hagen