Puppentheater: Theater Anna Rampe - Einmal Schneewittchen, bitte - Leselustfestival 2023
1579
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-1579,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Puppentheater: Theater Anna Rampe – Einmal Schneewittchen, bitte

Puppentheater

So 23.10.2022 – 11 Uhr

Herausragende Puppentheaterinszenierung mit Anna Fregin, Meisterin ihres Fachs

Man nehme einen schönen Prinzen, ein einsames Mädchen, sieben verzückte, verrückte Zwerge, eine böse Stiefmutter, ein bisschen Magie, eine Menge Neid, eine große Portion Freundschaft, einen vergifteten Apfel und ein Happy End.
So in etwa müsste das Rezept für: „Einmal Schneewittchen, bitte“ aussehen, das in der Märchenapotheke „Pacco & Co.“ von einem warmherzigen Hund und seiner stürmischen Assistentin zusammengestellt wird.

Regie: Daniel Wagner und Regina Wagner
Regieassistenz und Choreographie: Lea Lechler
Spiel: Anna Wagner-Fregin
Puppen: Mechtild Nienaber und Ralf Wagner
Bühne: Ralf und Daniel Wagner


Über Anna Wagner-Fregin:

Anna Wagner-Fregin, geboren und aufgewachsen in Köln, studierte in Berlin an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Puppenspielkunst und machte ihr Diplom 2005. Danach arbeitete sie drei Jahre am „theater junge generation“ in Dresden, um sich 2008 mit dem Theater Anna Rampe selbstständig zu machen. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Berlin und spielt ihre Stücke in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Dänemark.

2018 eröffnete sie mit ihrem Mann, Daniel Wagner (Theater Zitadelle), die Spielstätte „Theater im Bergmannkiez“ in Berlin Kreuzberg.

Auszeichnungen:

  • Ikarus 2018, einer Auszeichnung des Jugendkulturservice Berlin für herausragende Theaterinszenierungen für Kinder und Jugendliche
Anmeldung/Kontakt

Kulturzentrum Pelmke e.V., Pelmkestr. 14, 58089 Hagen
leselust@pelmke.de

Alter

Kinder ab 5 Jahren

Kosten

2 € p.P.

Ort

Kulturzentrum Pelmke e.V., Pelmkestr. 14, 58089 Hagen