Wir lesen vor „Kleiner Eisbär, nimm mich mit!“ - Leselustfestival 2018
973
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-973,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Wir lesen vor „Kleiner Eisbär, nimm mich mit!“

DI 9.10.2018 | 16 Uhr

„Glaubst du wirklich, wir fi nden den Weg?“, fragte Theo. „Bestimmt“, sagte Lars nach einer Weile. „Weißt du, ich bin schon ein paar Mal fortgewesen von zu Hause und ich habe mich oft verlaufen. Aber irgendwie hab ich immer wieder heimgefunden.“

Lars, der kleine Eisbär, triff t unerwartet auf Theo, den kleinen Sibirischen Tiger. Der ist – weit weg von seinen Eltern – völlig verzweifelt. Lars tröstet ihn und hilft ihm den Heimweg zu finden, denn Lars weiß, wie das geht: Er hat sich ja selbst schon oft verlaufen und immer wieder nach Hause gefunden.

Zuerst reisen sie versteckt in einem Güterwagen, später irren sie zu Fuß in einem Schneesturm durch große Wälder. Sie überqueren Flüsse und Schluchten, sind froh, dass ihnen eine Schneeeule weiterhilft, und reiten gerne auch ein Stück Weg mit Kasim, dem Kamel. Und auf einmal, als Theo die Nase in den Wind hält und schnuppert, riecht es ganz gewaltig nach Zuhause.

Anmeldung/Kontakt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Alter

Ab 3 Jahre

Kosten

Eintritt frei

Ort

Stadtteilbücherei Haspe (im Torhaus)
Kölner Str.
58135 Hagen