Vorlesen & Basteln „Wie Rosie den Käsekopter erfand“ mit Ingeborg Groll - Leselustfestival 2018
898
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-898,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Vorlesen & Basteln „Wie Rosie den Käsekopter erfand“ mit Ingeborg Groll

FR 28.09.2018 | 16 Uhr

Mitmachveranstaltung mit Ingeborg Groll
„Wie Rosie den Käsekopter erfand“ von Andrea Beaty

Rosie liebt nichts mehr, als Dinge zu erfinden und die unglaublichsten Apparate zu bauen. Doch als ihr Käsekopter abstürzt, und alle in der Schule sie auslachen, ist sie kurz davor, das Erfinden ganz aufzugeben.

Nach dem Vorlesen gestaltet Ingeborg Groll mit den Kindern ein Bild vom Zeppelin über.

Zur Vorleserin:

Ingeborg Groll (geboren 1948 in Lüdenscheid) ist ausgebildete Grundschullehrerin und führt seit über 25 Jahren in der Stadtbücherei Aktionen rund ums Buch für Kinder durch. Sie hat drei erwachsene Kinder und drei Enkel und lebt mit tausenden von Büchern und den Zwergkaninchen Merry und Pippin in einem alten, blauen Haus mitten in einem verwunschenen Garten.

Anmeldung/Kontakt

Stadtbücherei Lüdenscheid
stadtbuecherei@luedenscheid.de
Tel.: 02351 / 171218

Alter

Von 3-10 Jahren

Kosten

Eintritt frei

Ort

Stadtbücherei Lüdenscheid
Graf-Engelbert-Platz 6
58511 Lüdenscheid