Lesung „Kotzmotz der Zauberer" mit Brigitte Werner - Leselustfestival 2018
962
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-962,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Lesung „Kotzmotz der Zauberer“ mit Brigitte Werner

FR 5.10.2018 | 9 Uhr

Kotzmotz der Zauberer erscheint schon in der 11. Auflage!

Ein wunderbares Buch über Angst, Wut, Einsamkeit, Zutrauen und Zärtlichkeit – erzählt mit viel Humor und einer schier unerschöpflichen poetischen Sprache!

Wenn der Zauberer Kotzmotz tobt und wütet, halten alle Tiere im Wald den Atem an und verstecken sich; selbst die Bäume zittern vor Angst. Nur ein kleiner, unbekümmerter, zerzauster Hase lässt sich nicht beirren und landet unversehens direkt vor dem Haus des Zauberers.

Wird es ihm gelingen, dem dunklen Magier zu widerstehen und seiner rasenden Tobsucht etwas entgegenzusetzen?

Eine Geschichte über intensive, elementare Gefühle von Angst, Wut, Einsamkeit, Zutrauen und Zärtlichkeit, erzählt mit viel Humor und einer schier unerschöpflichen Lust an den poetischen und bildhaften Möglichkeiten der Sprache.

ZUR AUTORIN

Brigitte Werner, geboren 1948, lebt und arbeitet im Ruhrgebiet und an der Schlei. Nach zehn Jahren Schuldienst ist sie umgestiegen in das Leben ohne ohne Chef und Vorschriften, aber Sack voller Lebensideen.

PRESSE

Brigitte Werners Kinderbuch begeistert durch Bildsprache, einer liebenswerte Geschichte und bunten Illustrationen.“ WAZ

„Es ist eine einfache Botschaft, Autorin ihren kleinen Lesern mit dieser vermittelt. Das Besondere sind ihre phantasievollen Wortschöpfungen, mit denen sie die Kinder beim Lesen und Vorlesen begeistert.“ Süddeutsche.de

Anmeldung/Kontakt

Kulturzentrum Pelmke e.V.
Pelmkestraße 14
58089 Hagen
02331 – 336967
leselust@pelmke.de

Alter

5 – 7 Jahre

Kosten

1 EURO

Ort

In Schulen