Lesung „Herr Hase und Frau Bär" mit Christa Kempter - Leselustfestival 2018
955
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-955,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Lesung „Herr Hase und Frau Bär“ mit Christa Kempter

DI 2.10.2018 | 9 und 11 Uhr

Frau Bär mag es gemütlich. Sie isst fürs Leben gerne Honigbrote und hinterlässt mit ihren großen Tatzen auch hier und da mal ein paar klebrige Spuren. Sehr zum Missfallen von Herrn Hase. Denn Herr Hase ist ausgesprochen ordentlich. Kann eine solche Hausgemeinschaft gut gehen? Zuerst nicht. Aber dann merken die beiden, dass unterschiedliche Gepflogenheiten durchaus auch ihren Vorteil haben können.

Ein humorvolles Bilderbuch über die alltäglichen Schwierigkeiten und Freuden des Zusammenlebens.

ZUR AUTORIN

Christa Kempter, geboren 1945, arbeitet seit 1992 als freiberufliche Kinderbuchautorin sowie für Rundfunk und Fernsehen. Christa Kempter schätzt die alltäglichen kleinen Wunder und freut sich, wenn ab und zu ein kleiner Traum in Erfüllung geht.

Anmeldung/Kontakt

Kulturzentrum Pelmke e.V.
Pelmkestraße 14
58089 Hagen
02331 – 336967
leselust@pelmke.de

Alter

4 – 6 Jahre

Kosten

1 EURO

Ort

Im Kindergarten oder 1. Klasse Grundschule