Lesung „Der schwarze Nebel“ mit Guido Kasmann - Leselustfestival 2018
979
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-979,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Lesung „Der schwarze Nebel“ mit Guido Kasmann

DO 11.10.2018 | 9 und 11 Uhr

Ein Kinderroman aus der Reihe „Fantastische Zauberwelten“

Der kleine Kobold Kuno will wissen, ob Drachen unter dem Bauch kitzlig sind. Er findet es heraus, aber so verliert er seine Schutzengel. Schon bald gerät er in die Fänge einer fleischfressenden Blume. Im letzten Moment wird er von dem Menschenjungen Jan gerettet, der den kleinen Kobold mit zu sich nach Hause nimmt. Heimlich folgen ihnen Dunkelelfen. Ihr böser Plan: Sie wollen ein blondes Menschenmädchen fangen, um es dem Drachen Fürst Feridun Flint von Funkenflug, Herrscher über die Dunkle Seite des Zauberreiches, zu schenken. Am nächsten Morgen entführen die Dunkelelfen Jans Freundin Rebecca auf dem Schulhof. Mit dem Kobold macht sich Jan auf, sie zu befreien. Bevor ihnen das gelingt, müssen sie gegen Moor-Nymphen, Springteufel und schließlich gegen den bösen Drachenfürsten kämpfen.

Dieser spannende Kinderroman mit Lachgarantie ist einer von zahlreichen erfolgreichen Büchern des in Köln lebenden Autoren Guido Kasmann. Er sagt über sich: „Alles in mir und an mir ist erwachsener oder einfach älter geworden, nur ein Teil meiner Fantasie nicht, und der erzählt mir meine Geschichten.“

Gerade das merkt man in seinen Lesungen, die eher an ein lebendiges Erzähltheater erinnern.

Anmeldung/Kontakt

Für Schulklassen unter Tel. 02331-207 3567

Alter

Für Grundschulkinder der 3. Klasse

Kosten

Eintritt frei

Ort

Stadtbücherei Springe (im Gebäude des CineStar)
Springe 1
58095 Hagen