Lese-Schreib-Workshop „Spuk im roten Turm" mit Birgit Ebbert - Leselustfestival 2018
948
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-948,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Lese-Schreib-Workshop „Spuk im roten Turm“ mit Birgit Ebbert

DI 6.11.2018 | vormittags

Lese-Schreib-Workshop: Spuk im roten Turm

Hermann und Hermine sind zwei Schlossgespenster, die für reichlich Wirbel sorgen. Nichts entgeht ihnen. Auch nicht, dass eine Frau mit eine seltsamen Kiste in den roten Turm des Schlosshotels zieht. Mit ihrem Spuk lenken sie die Frau ab, um das Geheimnis zu lüften. Was mag in der Kiste sein? Das dürfen die Kinder dieses Lese-Schreibworkshops sich ausdenken und aufschreiben.

ZUR AUTORIN

Birgit Ebbert ist Schriftstellerin, sie lebt in Hagen und schreibt Bücher für Erwachsene und Kinder, am liebsten spannende Geschichten, in denen die Kinder  etwas zu sagen haben.

Anmeldung/Kontakt

Kulturzentrum Pelmke e.V.
Pelmkestraße 14
58089 Hagen
02331 – 336967
leselust@pelmke.de

Alter

3. und 4. Klasse

Kosten

1 € pro Person

Ort

In Schulen

Dauer des Workshops

Zwei Schulstunden