Experimental-Lesung "Heckers Hexenküche" - Leselustfestival 2019
1056
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-1056,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Experimental-Lesung „Heckers Hexenküche“

MO 9.9.2019 | 10.00 Uhr bzw. nach Absprache

Mit Essen spielt man nicht!

Experimentieren darf man damit aber schon, findet jedenfalls Hexenmeister Jo Hecker und zeigt auch gleich, wie’s geht:

Gemeinsam mit den Zuschauern hört er beim Essen zu, bricht Spaghetti und Schokolade, lässt Ü-Eier fliegen und teilt Pizza ganz gerecht aber garantiert ungewöhnlich. Er zeigt, wie man mit Lebensmitteln Batterien baut, einen Sonnenuntergang zaubert oder einen echten Urknall, bei dem ein cooler Feuerball entsteht.

ZUM AUTOR

Jo Hecker ist Ingenieur, Buchautor und Science Entertainer. Seit 15 Jahren ist er Autor der Sendereihe Heckers Hexenküche – Experimente im Radio für Kinder” im ARD-KinderRadioKanal (KiRaKa). Seine Experimente sind u.a. im Internet zu sehen, und mit seinen Veranstaltungen ist er weltweit unterwegs – von Thailand bis Alaska.

Die Lesung findet in Kooperation mit terre des hommes statt.

Kontakt / Anmeldung

AllerWeltHaus Hagen e.V.
02331 – 21410
info@allerwelthaus.org
www.allerwelthaus.org

Alter

3. – 7. Klasse

Kosten

1 € pro Person

Ort

In Schulen